ENGAGEMENT und du!

Ein Kreativ-Wettbewerb der
Langen Nacht der Demokratie

Die Idee zum Kreativ-Wettbewerb!

Demokratie lebt von Teilhabe, deshalb steht die Regensburger Lange Nacht der Demokratie am 2. Oktober 2021 ganz im Zeichen von Engagement. Was aber bedeutet Engagement, wofür setzen sich Menschen ein und welche Hürden, Probleme oder Einschränkungen können dabei auftreten?

In den nächsten Monaten sammeln wir Stimmen, Texte, Videos oder Bilder rund um das Thema Engagement. Sei kreativ und zeige uns, was dir bei deinem Engagement wichtig ist oder wofür du dich zukünftig einsetzen möchtest!

Die Beiträge!

Deine Ideen finden Gehör!

  • Die Beiträge werden gesammelt und auf der Webseite veröffentlicht!
  • Bei der Langen Nacht der Demokratie 2021 werden ausgewählte Beiträge präsentiert und diskutiert.
  • Auch den Regensburger Stadträtinnen und Stadträten werden ausgewählte Beiträge vorgestellt!
  • Aktive werden miteinander vernetzt und können sich austauschen!

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle Interessierten! Sowohl Menschen, die bereits engagiert sind, als auch solche, die es werden wollen oder sich einfach mit den Themen rund um den Begriff Engagement auseinandersetzen möchten, sind herzlich eingeladen, sich am Kreativ-Wettbewerb zu beteiligen!
Beiträge können sowohl von Einzelpersonen als auch von Gruppen (z.B. von Schulklassen oder außerschulischen Gruppen) eingereicht werden.

Einreichungsfrist!

Beiträge können vom 15. Dezember 2020 bis einschließlich
28. Februar 2021 über das Online-Formular eingereicht werden!

Die Themen!

Nutze einen der vier Themenblöcke als Inspiration!
Wenn du darüber hinaus weitere Ideen hast, kannst du die Themenblöcke einfach frei erweitern.

  • Was bedeutet der Begriff Engagement eigentlich?
  • Was macht Partizipation in der Demokratie für dich aus?
  • Welche Möglichkeiten zur Teilhabe gibt es in der Demokratie?
  • Wodurch unterscheidet sich die Demokratie von der Diktatur?
  • Was macht dein Engagement aus?
  • Welche Themen sind dir besonders wichtig?
  • Wofür würdest du dich gern engagieren und wie?
  • Gibt es eine Person, die dich beim Thema Engagement inspiriert?
  • Gibt es Grenzen für Engagement und wenn ja, wo siehst oder erlebst du diese Grenzen?
  • Welche Probleme und Hürden können für engagierte Menschen auftreten?
  • Wie hat sich dein Engagement während der Corona-Pandemie verändert (Stichworte Social Distancing, neue Kommunikationswege)?
  • Was wünschst du dir für dein Engagement?
  • Eine Gesellschaft ohne Grenzen: Wovon träumst du?
  • Welche Ideen hast du, um Engagement sichtbar(er) zu machen?